Surfrevier Harry Nass

Revierbeschreibung:


Im Lee vom dem fast in Vergessenheit geratenen Top-Spot Magawish, mit seinen karibisch anmutenden Sandbänken, bietet die neue Harry Nass Station einen idealen Freeridespot direkt in Hurghada. Einigen Windsurfern ist der Spot noch aus früheren Jahren als einer der ersten und besten Spot Ägyptens bekannt, doch in den letzten Jahren ist es eher ruhig um ihn geworden. Mit der Neueröffnung der Harry Nass Station an dem 4* Hotel Mercure Hurghada wird der Spot jetzt wiederbelebt.

Die Station befindet sich nur ein paar Schritte vom Wasser entfernt und liegt direkt an einer kleinen Bucht mit Sandstrand. Mit viel Platz nach Luv und Lee besticht der Spot durch seine Allround Qualitäten, Side Shore Wind von links, unverwirbelt, mit Flachwasser und Stehbereich an den Sandbänken. Hier kommen Surfer und Kiter gleichermaßen auf ihre Kosten. Die Inseln befinden sich ca. 700m in Luv und sind mit ein paar Schlägen leicht erreichbar. Für nicht so geübte Windsurfer und Kiter bietet Harry Nass einen Bootshuttle zu den Inseln an und für Sicherheit sorgt das aus Dahab bewährte Walky Talky Rettungssystem für jeden Gast.

Buchungs-Hotline:
0316 815 415
X