Dominikanische Republik erleben...

Die Landschaft ist waldreich und bergig mit fruchtbaren Tälern und Ebenen. An den Küsten im Norden, Südosten und Osten liegen ausgezeichnete Strände, die teilweise von Bergen umgeben sind. Der Pico Duarte ist mit 3175 m der höchste Berg der Antillen.

Auf der Suche nach dem Seeweg der nach Indien führt, entdeckte Christoph Kolumbus 1492 die Insel Hispaniola. Heute ist die Insel in die Dominikanische Republik und Haiti unterteilt.

Cabarete

Cabarete ist das Wind- und Kitesurfparadies und liegt an der Nordküste der Dominikanischen Republik, etwa 20 km vom internationalen Flughafen Puerto Plata entfernt. Der am 4 km langen Sandstrand gelegene Ort ist genau richtig für Sonnen- und Windhungrige.

Essen und Trinken

Einheimische Gerichte sind äußerst schmackhaft. Rindfleisch ist ausgezeichnet und preiswert, vor allem der Norden der Insel ist bekannt für seine karibische Rinderzucht. Fisch und Meeresfrüchte gibt es in Hülle und Fülle; Tomaten und Obst sind ausgezeichnet. Spezialitäten sind Chicharrones (knusprige Schweineschwarten), Chicharrones de pollo (in Streifen geschnittenes Brathuhn), Cassava (gebratenes Gemüse), Moro de habicuelas (Reis und Bohnen).

Getränke: Presidente heißt das ausgezeichnete einheimische Bier. Einheimischer Kaffee ist sehr gut aber stark.

Buchungs-Hotline:
0316 815 415
X