Buccaneers Kite Center

KITE CENTER

Das Buccaneers Kite Center befindet sich im nautical club Marlin am Hotelgelände Caracol, direkt am Strand. Der Spot ist im typischen Baustil der Region erbaut, VDWS und IKO geprüft. Die linke und rechte Seite des Kitecenters werden für Schulungen genutzt, für unabhängige und geübte Kiter gibt es zwei weitere Ausgangspunkte für perfektes Kiten an der Station. Ebenfalls erlaubt ist das Kiten außerhalb der zweiten Markierung, unter Berücksichtigung der Schwimmer. Um die Sicherheit der Badegäste im restlichen Teil des Lucia Strandes garantieren zu können, ist das Kiten dort verboten.

REGIERUNGSSTEUER

Um an der Station kiten zu dürfen muss jeder unabhängige Kiteboarder, auf dem gesamten kubanischen Territorium, eine Gebühr an die Regierung zahlen.

€ 25 (inkl. Nutzung des Reviers & der Station, Kiteaufsicht, 1 Rettung)
€ 15 (inkl. Nutzung des Reviers & der Station, Kiteaufsicht)
Der Kiter erhält ein Identifikationsarmband mit Identifikationsnummer, die für die gesamte Dauer des Urlaubes gültig ist. Die Gebühr muss an das Buccaneers Kite Center bezahlt werden.

AUSFLÜGE

Downwind Exkursion 

Der kubanisch-italienische Trainer und fantastische Athlet Daniel Joba begleitet die Kiter auf eine unglaubliche Erlebnis- und Downwind Exkursion, zu den Wundern dieses Ortes. Man genießt die wundervolle Umgebung direkt vom Brett aus mit dem Wind und wärend man die Wellen reitet.

Exclusiv Auslflug nach Cayo Sabinal - der Pirateninsel

Die Station bietet von St. Lucia auch einen Ausflug nach Cayo Sabinal, eine Zufluchtinsel für Piraten, mit einem Katamaran oder mit erfahrenen Downwind Kitern an. Die menschenleeren Strände bieten eine beeindruckende und unberührte Küstenlandschaft für ein reichlich, natürliches Erlebnis.

Während der Fahrt sieht man die Ruinen von Fort San Hilario und den, einer der ältesten noch funktionierenden, Leuchtturm von Colón. Auch das geschützte Naturgebiet, wo die größte Kolonie von Flamingos in Kuba, reichlich Wildtiere und mehrere Arten von Meeresschildkröten leben, kann man auf der Fahrt bestaunen. Playa Los Pinos ist der längste Strand mit perlweißem Sand und ruhigen türkisfarbenen Meer. Im Cayo Sabinal kann man auf dem Katamaran, in unberührter Landschaft, essen und entspannen. Ein einzigartiges Erlebnis.

La Boca Beach & Lagune

La Boca ist ein kleines Dorf an der Nordküste der Insel, mit einem der schönsten Sandstrände in Kuba. Hier wird der Tag in der magischen Bucht verbracht und in der Lagune mit den rosa Flamingos gesurft. Man genießt dann im echt kubanischen Stil, einen Moijto zum Rhythmus der Salsa-Klänge.

Die Ausflüge & Preise können, je nach Wunsch, bei der Kitestation angefragt werden.

Preise Sommer 2018

 BoardmieteLagerung
1 Woche€ 375€ 69
2 Wochen€ 625€ 107
3 Wochen€ 813€ 175
   
Pro Rettung€ 25 
Kinder bis 11,99 J.- 20% auf die Kitemiete & Kitekurse 
   
Schulungeninkl. Material 
Anfängerkurs, 2h€ 113 
Fortgeschrittenenkurs, 8h€ 388 
Privatstunde, 1h€ 75 
Buchungs-Hotline:
0316 815 415
X