Kap Verden erleben...

Kap Verde liegt ca. 560 km nordwestlich von Senegal im Atlantischen Ozean und besteht aus zehn vulkanischen Inseln und fünf kleinen Inseln, die sich in Barlavento und Sotavento aufteilen.

Die Barlavento-Inselgruppe besteht aus São Vicente, São Antão, São Nicolau, Santa Lucia, Sal und Boa Vista sowie aus den kleineren Inseln Branco und Raso. São Tiago, Maio, Fogo und Brava sowie die kleineren Inseln Rei und Rombo bilden die Sotavento-Inseln.

Die meisten Inseln sind gebirgig, der höchste Gipfel ist der Pico do Cano, ein aktiver Vulkan auf Fogo.

Die Küsten der Inseln sind ein wahres Taucherparadies, da zahlreiche Wracks aus dem 16. Jahrhundert hier zu finden sind. Die meisten Inseln haben eine schöne Berglandschaft und herrliche, menschenleere Strände wie in Tarrafal und den Buchten bei São Francisco auf São Tiago. Die Insel ist das landwirtschaftliche Zentrum Kap Verdes. In der Hauptstadt Praia konzentriert sich das bunte Treiben auf den Marktplatz. Die Kathedrale und der Platz der Republik sind die wesentlichen Sehenswürdigkeiten. Auf Fogo gibt es einen imposanten Vulkan, der zuletzt 1995 ausbrach, und Strände mit schwarzem Sand und erfrischender Brandung.

Allgemeine Informationen

Hauptstadt Kap Verden          Praia
Sprache          Portugiesisch, Kreolisch
Fremdsprachen          Französich
Währung          1 Cabo Verde Escudo (CVE) = 100 Centavos
Zeitunterschied zu MEZ         - 2h
Elektrischer Strom         220 Volt / 50 Hertz Wechselstrom

Urlaubswetter auf den Kap Verden

MonatJän.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sept.Okt.Nov.Dez.
Max. Temp.23°24°24°25°25°26°27°28°28°29°28°26°
Min. Temp.19°19°19°19°20°21°22°23°24°24°23°20°
Wasser24°23°23°23°23°23°24°25°26°26°25°24°
Sonnenstd.667776556765
Regentage100002336510

Die Angaben sind Durchschnittswerte der letzten Jahre. 

Buchungs-Hotline:
0316 815 415
X