Kitematerial: 250 Cabrinha Boards & 650 Cabrinha Kites

Die weiten Sandstrände machen das Starten des Kites sehr einfach. Das Meer bietet ebenfalls genug Platz für die Kiter, denn es gibt eine eigene abgegrenzte Kitezone die durch Bojen gekennzeichnet ist. Hinzukommen Windsicherheit sowie eine stehtiefe Lagune (gezeitenabhängig) zum Üben. Ein Beachassistent steht zum Starten und Landen der Kites gerne zur Seite. Das alles macht den Spot zum perfekten Kiteplatz für Anfänger und Könner.

Als zusätzliches Sicherheitsservice beobachtet ein Wachposten das Geschehen auf dem Wasser und bei Problemen kann somit sofort ein Boot oder Jet zur Hilfe eilen.

Das Center verfügt auch über topaktuelles Material. Alle 6-12 Monate werden die Kites und Boards ausgetauscht.

Schulungen werden in der stehtiefen Lagune oder am offenen Meer mit Jetskibegleitung in 3er Gruppen durchgeführt. Vor Ort kann auch die IKO-Lizenz erworben werden. Schulungen sind in 2 Varianten mgölich, entweder als Semi-Privt, 2 Schüler und jeder mit seinem eigenen Material oder für 4 Personen und 2 Schüler teilwen sich jeweils das Material und wechseln ab.

Fakten:

  • ca. 350 Kites von Cabrinha für den sofortigen Einsatz
  • ca. 120 Kiteboards von Cabrinha auf stand by
  • Das maximale Alter der Kites beträgt 6-12 Monate
  • Geprüfte IKO Lehrer für Kiteboard Schulungen nach IKO
Buchungs-Hotline:
0316 815 415
X