Kiterevier Kite Village

Einer der größten Stehbereiche in ganz Ägypten erstreckt sich entlang einer wunderschönen Naturkulisse aus kristallklarem Wasser und Mangrovenwald.

Der riesige Stehbereich lässt jedes Kiterherz höher schlagen und bietet beste Bedingungen für Anfänger, Aufsteiger und Profis. Der Stehbereich erstreckt sich über eine Lagune von ca. 2x3 km. Diese ist je nach Tidenstand mit knie- bis hüfttiefem Wasser gefüllt. In den Sommermonaten Juli / August sinkt der Wasserspiegel im Roten Meer und so wird es bei Niedrigwasser für ein paar Stunden sehr flach. Ein Channel mit ca. 300x500 m, der etwas in Lee der Station liegt, hat aber selbst dann eine Ausreichende Wassertiefe für Kiteanfänger.

Für fortgeschrittene Kiter bietet sich ein Ausflug zu den 2 vorgelagerten Inseln an. Das kristallklare Wasser lässt die Sicht bis auf den Grund zu! Aus Sicherheitsgründen empfiehlt sich der Ausflug aber immer nur in Gruppen von mind. 3 Kitern!

Das Revier rund um das Kite Village wird sehr stark thermisch bestimmt. Die beeindruckende Bergkulisse und die riesige Wüste im Hinterland heizen sich tagsüber natürlich extrem auf und sorgen so für den "Druckausgleich" den die Kiter so schätzen.

Der Wind weht früh morgens noch schräg ablandig und etwas böig, dreht dann ab ca. 9-10 Uhr parallel zum Strand auf sideshore und wird konstant und zur Mittagszeit hin stärker.

Am späten Nachmittag dreht der Wind auf schräg auflandig und nimmt langsam wieder ab. Die Wüste im Hinterland kühlt in der Nacht wieder stark ab und am nächsten Tag beginnt das Spiel von neuem ...

Beste Windzeit: September - Juni

Buchungs-Hotline:
0316 815 415
X