Der Spot am Diani Beach & Galu Beach liegt an einem der schönsten Strände Afrikas.

Das Korallenriff, 1km vom Strand entfernt bildet eine große Lagune mit Flachwasser und einen schönen Riff-Break mit Wellen zwischen 1-2m. Der Wind bläst side bzw. side-on-shore. Durch das warme Klima benötigt man das ganze Jahr über nur Shorts & Lycra.

Kenia Küste hat zwei Hauptwindzeiten. Der Kaskazi tritt von Mitte Dezember bis Mitte März auf und bringt konstanten, fast täglichen Nord/Nord-Ost Wind.  Der Kuzi ist ein starker, aber auch konstanter Wind aus Süd/Süd-Ost, dieser weht von Mitte Juni bis Mitte September.

Ab April beginnt die Regensaison, diese bringt teilweise starke Stürme mit, hier ist der Wind sehr gut, aber nicht vorhersehbar und nicht so konstant. Oktober und November ist es eher ruhig, alternativ wird hier SUP und Kajak angeboten. 

Von Mai bis Mitte Juni ist die Station wegen der Regenzeit geschlossen.

Buchungs-Hotline:
0316 815 415
X