Das Surfcenter

Surfmaterial: 35 Fanatic Boards & 55 Duotone Sails

Wellenreiter & SUP Boards

Die Station befindet sich zwischen Palmen direkt am Strand. Bahia Feliz ist eine kleine Stadt, die völlig anders als Playa del Ingles und Maspalomas ist. Hier leben Einheimische und Touristen dicht beieinander, was eine ganz besondere Atmosphäre erschafft.

Bahia Feliz bietet sich sehr für einen erholsamen Urlaub an und nach einer guten Surf-Session können Sie einen kleinen Snack oder ein kaltes Bier an der Strandbar direkt neben dem Surfzentrum genießen. Nach einem anstrengenden Surf-Tag können Sie den Abend in einem der kleinen Restaurants oder einer Bar in Bahia Feliz genießen. Party-Leute werden Clubs und Diskotheken in Playa del Ingles finden, die mit dem Bus oder mit dem Taxi innerhalb von 15 Minuten erreicht werden können. Für Voucher-Gäste werden Kajaks, Boogie Boards kostenlos, bei windstillen Tagen auch SUP, angeboten. Zusätzlich dazu gibt es einen kostenlosen WiFi-Zugang für unsere Gäste.

Gran Canaria ist in der glücklichen Lage das ganze Jahr vom Wind verwöhnt zu werden und ist von den kanarischen Insel, die mit der höchsten Windgarantie. Aufgrund der Form der Kanarischen Inseln werden die Passatwinde von jeder Insel abgelenkt und werden an einigen Stellen sogar noch beschleunigt. Doch nirgends ist die Beschleunigung so intensiv, wie auf Gran Canaria. Aufgrund der nahezu kreisförmigen Geographie der Insel und seine Berge mit einer Höhe von 2000 Metern wird der Wind oft beschleunigt und verdoppelt dadurch auch die Windstärke. Dieses Phänomen wird auch "Leitplanken-Effekt" genannt und macht im Sommer Windgeschwindigkeiten bis 40 Knoten möglich.


WIND UND WELLEN

Der Wind ist in der Regel leichter in den Morgenstunden und einfacher für Anfänger. Wer gerne mehr Action möchte sollte um die Mittagszeit surfen, wenn der Wind auffrischt. Im Inneren der Bucht gibt es perfekte Bedingungen um den Beach- und Wasserstart oder das erste Halsen zu üben. Rund 600 m weiter hinaus, findet man größere Wellen mit 0,5 bis 1,5 m Höhe, perfekt fürs Wellenreiten und Springen.

Die Wellenbedingungen hängen von der aktuellen Gezeitenhöhe ab. Die brechenede Welle hat mehr Leistung bei Flut und der Stehbereich wird kleiner. Vor allem bei Neumond und Vollmond kann der Shorebreak schwierig sein. Aus diesem Grund empfehlen wir jederzeit einen Blick auf die Gezeiten-Tabelle zu haben.

Es gibt eine 60% bis 70% Wahrscheinlichkeit von Wind über 4 Bft von Oktober bis April. In den Sommermonaten (Mai bis September) ist der Passat konsequenter, aber kommt nördlicher. 

STARKWINDAUSFLÜGE
Die von einem erfahrenen Surflehrer begleiteten Starkwindausflüge nach Salinas de Arinaga sind vor allem für Surfer gedacht, die mindestens auf dem Level des Wasserstarts sind und schon Starkwind-Erfahrung haben. Dort wird man von Flachwasser und Wind zwischen 6 – 8 Bft erwartet, dies lädt zum Perfektionieren aller Manöver und zum Freestylen ein. Im Sommer werden die Ausflüge bis zu 6x pro Woche angeboten und bieten somit eine fast 100%ige Windgarantie.
Arinaga bietet sich auch gleichzeitig als gutes Übungsrevier, da es einen ausreichenden Stehbereich gibt. Deshalb ist bei unseren Wasserstartkursen der Erfolg garantiert, aber auch Halsen und andere Manöver können mit unseren Surflehrern trainiert werden
Auch im Winter werdeb Starkwindausflüge kurzfristig organisiert, wenn es durch die Wetterlage sinnvoll erscheint.

Die Ausflugsgebühr für diesen Service beträgt 10 € pro Tag oder 35 € pro Woche. Für erfahrene Wellenfreaks besteht auch die Möglichkeit – ebenfalls gegen Gebühr – das Material an andere Spots wie Vargas oder Pozo Izquierdo mitzunehmen um dort auf eigene Faust zu surfen.

Fakten

  • Öffnungszeiten: ganzjährig, 09.30 Uhr - 17.30 Uhr
  • Gesprochene Sprachen an der Station: Englisch, Spanisch, Kroatisch, Polnisch
  • Anzahl der Boards/Segel: ca. 35 Boards, 55 Segel (3,0 m² - 7,5 m²)
  • Kinder/Junior Segel: ja / (2,0 m² - 3,0 m²)
  • Badeschuhe sind zu empfehlen
  • Zubehör: Surfanzug/Trapez Vermietung kostenlos für Vouchergäste
  • Materialversicherung: 1 Woche € 45,-- / 2 Wochen € 65,-- => nur vor Ort buchbar!
  • Sicherheit: Rettungsboot, Wakie-Talkie, Strandaufsicht

Preise Winter 2018/19

 BoardmieteLagerung
1 Woche€ 220€ 50
2 Wochen€ 355€ 80
   
Doppelnutzung 1 Woche€ 294 
Kinder bis 13,99 J.- 25% auf den Mietpreis 

Buchungs-Hotline:
0316 815 415
X